Berufsorientierung 2020

Unter dem Motto: "Beginne das Abenteuer deines Lebens", führten wir am 18.11.2020 die Berufsorientierung durch.

Zurück

Polymechaniker/in EFZ, Produktionsmechaniker/in EFZ und Mechanikpraktiker/in EBA.

Mit dem Ziel eine Einsicht in diese drei Berufsbilder zu erlangen, versammelten sich am Mittwochnachmittag, dem 18.11.20 rund 20 interessierte Schülerinnen und Schüler an der Kesselbachstrasse, vor dem Haupteingang zur Firma August Manser AG.

Nach der Begrüssung eines jeden durch den Berufsbildner Michael Rutz, ging es dann die Treppen hoch in den Konferenzraum. Patrik Kleger, Jobcoach Lehrstellenbörse, eröffnete den Anlass mit einer herzlichen Anrede und einleitenden Worten.

Nun ging es ans Eingemachte. Mittels Computerpräsentation wurde den Schülern zuerst die Firma August Manser AG und dessen beeindruckender technologischer Fortschritt nähergebracht, bevor im Anschluss die drei Berufsbilder vorgestellt wurden. Automatisation, High-Tech, Geheimhaltung und Hochpräzision sowie modernste Computertechnologie waren nur einige wenige Schlagwörter dessen, was dieser Beruf sonst noch beinhaltet. Fasziniert und erwartungsvoll ging es nach der Theorie nun wieder die Treppen hinunter, nämlich direkt ans Erleben, in die Fertigung. Die Geräusche der hochmodernen Werkzeugmaschinen, der Geschmack von Metall und die vielen Roboter und fremden Apparaturen liessen die Schülerinnen und Schüler erstaunen.

In zwei Gruppen aufgeteilt und unter der Führung des Berufsbildners sowie seines Stellvertreters, ging es nun endlich los auf den Betriebsrundgang. An vier Posten, betrieben von Fachleuten der August Manser AG, konnten die wissbegierigen Besucher in die Bereiche Drehen, Fräsen, CAM- Programmierung sowie den Bereich Montage Einblicken. Schnell bemerkten sie, dass Eigenschaften wie exakte und ordentliche Arbeitsweise, handwerkliches Geschick, logisches Denkvermögen sowie ein hoher Grad an Konzentrationsfähigkeit unabdingbar sind um einen der vorgestellten Berufe zu erlernen. Vollgepackt mit neuen Eindrücken und Erfahrungen, ging es wieder zurück in den Konferenzraum zur offenen Fragerunde. Dort stellten sich die Lernenden Joel Hutter, Batuhan Uzun und Leandro Wüst den vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Kulinarisch versorgt und ausgestattet mit einem neuen Sackmesser mitsamt Taschenrucksack, hiess es nun für alle Beteiligten Abschied nehmen. Wir, dir Firma August Maser AG, sehen auf einen erfolgreichen Berufsorientierungstag zurück und würden uns freuen, die einen oder anderen Interessenten an einem Schnuppertag wieder begrüssen zu dürfen.

Hier anmelden