Kundeninformation zur COVID-19 Pandemie

Die Gesundheit unserer Belegschaft und deren Angehörigen liegt uns sehr am Herzen.

Zurück

Gemäss den aktuellen Weisungen des BAG und des Bundesrates vom Montag 16. März 2020, dürfen wir den Betrieb weiter aufrecht erhalten.

Wir nehmen die Situation sehr ernst und tun alles, um unsere Belegschaft und deren Angehörigen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen und den Betrieb aufrecht zu erhalten.

Die Geschäftsleitung der August Manser AG hat aufgrund der dringlichen Lage beschlossen, folgende Massnahmen vorab unbefristet umzusetzen. Umsetzung erfolgte ab Donnerstag 19.03.2020.

  • Einige Administrationsmitarbeitenden arbeiten per Home-Office
  • Es werden nur absolut zwingend notwendige Kunden- und Lieferantenbesuche durchgeführt
  • An beiden Standorten wurden verschärfte Hygiene-Massnahmen eingeführt und die Teilnahme an internen und externen Veranstaltungen auf das Minimum reduziert
  • Wir haben die notwendige IT-Infrastruktur für Video- und Telefonkonferenzen zur Verfügung um mit unseren Geschäftspartnern zu kommunizieren

Mit diesen Massnahmen verfolgen wir die folgenden zwei Hauptziele.

  • Bestmögliche Umsetzung der Vorgaben des Bundesrates im gesamten Kontext des Betriebes und Beitrag zur Erreichung der Ziele der gesamten Gesellschaft.
  • Aufrechterhaltung der gesamtbetrieblichen Leistungen der August Manser AG und Minimierung des Risikos eines kompletten Ausfalls.

Sie erreichen uns wie gewöhnlich von Montag bis Freitag zu den normalen Bürozeiten.

Das gesamte Führungsteam ist in ständigem Kontakt und Austausch, um die Lage einzuschätzen und gegebenenfalls weitere Massnahmen innert kürzester Frist umzusetzen.

Wir bitten Sie um Verständnis in dieser speziellen Situation, die wir nur gemeinsam erfolgreich bewältigen können.