Neue konventionelle Drehmaschine für Lehrwerkstatt

Die Maschine bereitet den Lernenden viel Freude.

Zurück

Bereits letzte Woche haben wir in der Lehrwerkstatt mit Freude die neue Präzisions- Spitzendrehmaschine "GDW LZ400s Comfortline" in Betrieb genommen. 

Die neue Anlage ist ein erfreulicher Schritt zur Anpassung an Wandel und Fortschritt der Technologie und bereitet bereits jetzt den Lernenden und den Fertigungsmitarbeitern viel Freude. 

Die robuste Maschine ist intuitiv und einfach in Bedienung und Handling. Zudem gibt es eine Vielzahl an Unterstützungen für die Bediener welche das Fertigen effizienter und einfacher sowie vielfältiger machen. 

Weiter ermöglicht die Grösse der Maschine das Fertigen von Grossen Bauteilen bis maximal Ø 400mm über Bett oder Ø 225mm über Planschlitten bis zu einer Länge von 1000mm mittels Dreibackenfutter, sowie auch das Herstellen von kleinen Bauteilen ab Ø 3mm mittels Spannzangenvorrichtung. 

Hauptmerkmale der GDW LZ400s Comfortline: 

  • 10-Fach Drehlängenanschläge digital über Anzeige
  • 9" Farbbildschirm hochauflösend
  • Drehzahlbereich 20 - 4000 U/min
  • Dreibackenkeilstangenfutter
  • Deltafunktion
  • Endlospotentiometer für Vorschub und Drehzahlbeeinflussung
  • Gewindesteigung metrisch, Zoll, Modul, DP stufenlos 0.1 - 52mm
  • Orientierter Spindelhalt über Teach-In 
  • Softwarepaket Kegel und Radius drehen
  • Spannzangenvorrichtung
  • Stufenlos regelbarer Hauptantrieb und Vorschübe
  • Stufenloser Servoantrieb synchronisiert zur Hauptspindel
  • Umfangreiches Sicherheitspaket
  • V-konstant
  • Vorschub und Gewindewahl über Digitalanzeige
  • Werkzeugspeicher bis 99 Plätze
  • Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605